Wien

Seit 1927 gibt es in Wien die Christengemeinschaft - seit 1930 in den Räumen in der Mariahilfer Straße 49. Von der Straße zwar nicht gut sichtbar gibt es jedoch ein Gemeindezentrum mit Sakralraum: Wien-Mitte.

2014 wurde der erste eigenständige Kirchenbau der Wiener Christengemeinschaft eröffnet und geweiht: die Johannes-Kirche in Wien-Süd

 

 

Unsere 3 Pfarrer betreuen die Wiener Gemeinden:  
     

Malcolm Allsop
M: +43 664 25 39 277
E: poslla.m(AT)posteo.de    

                                                               

 Das Bild zeigt das Porträt von Jakob Butschle.

Jakob Butschle (derzeit in Elternteilzeit)
T: +43 (0)1 - 923 38 36 
M: +43 (0)650 - 840 46 56     
E: jakob(AT)butschle.net

 

Dagmar Jeserschek-Bubik
T: 01/87 62 116 
M: 0664/520 27 75
E: dagmar.jeserschek(AT)gmail.com

 

 Aktuelles Progamm und Gemeindebrief

 

 

Interreligiöser Dialog im "Multireligiösen Bezirksforum für den 6. Bezirk"

Etwa alle zwei Monate treffen sich sowohl Geistliche als auch Gemeindemitglieder der verschiedensten religiösen Richtungen, Christen katholischen, evangelischen, orthodoxen, altkatholischen, babtistischen Glaubens und der Christengemeinschaft, Moslime, Juden, Buddhisten, Bahai und die Bezirksvertretung.

Das Ziel ist sich kennenzulernen, sich auszutauschen, einen Dialog miteinander zu pflegen. Wir laden uns gegenseitig in die Gemeinden ein, zum Gespräch, zu den Festen, zu religiösen Handlungen.

Für die nächste Zeit haben wir uns die Themen Integration - Tradition - Civilcourage vorgenommen, worauf können wir auf gar keinen Fall verzichten und "wo sind wir kompatibel"?

Termine und weitere Informationen: 
Pfarrer Malcolm Allsop, M: +43 664 2539277, E: poslla.m(AT)posteo.de